Vajrasattva | Der Buddha der Reinigung | 22cm | vollvergoldet & handbemalt

960,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 3 kg
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 30 Tag(e)

Beschreibung

Vajrasattva Tara | Buddha der Reinigung

Vajrasattva Tara ist die sechste Form aus der Familie der eigentlich nur fünf Dhyani Buddhas. Dhyani bezeichnet die höchsten Stufen des Bewusstseins: Angstlosigkeit, Geben, Mediation, Demut und das Lehren des Darmas.

Vajrasattva gilt als Priesterin der Fünf Dhyani Buddhas. Vajrasattva ist der Buddha der Reinigung. Sie ist nicht wie andere Dhyani-Buddhas im Fünfer-Verbund vertreten, sondern erhält eigenständige Altare die nur ihrer Verkörperung gewidmet sind. Vajrasattva trägt alle Ornamente, üppige Kleider und eine Göttliche Krone. Sie sitzt mit gekreuzten Beinen in der meditativen Haltung, wie auch die anderen Dhyani Buddhas. Vajrasattva Tara trägt immer den Vajra (Symbol für alles Wissen um alle Universen) in der rechten Hand. In der linken Hand ruht eine Ghanta (Glocke), welche unter anderem Kraft, Weisheit und Unbegrenztheit symbolisiert. Die Glocke soll also Weisheit symbolisieren und der Vajra bedeutet die Mittel zur Nutzung dieser Weisheit. Zusammen symbolisieren der Vajra und die Glocke die Verschmelzung aller Polaritäten, einschließlich der männlichen und weiblichen Qualitäten, in einer erleuchteten Erfahrung

Als Beschützerin vor dem Karma manifestiert Vajrasattva auch die Energien aller Buddhas zusammen.